IMG_9897

Duo Maas & Grave

In den vergangenen Jahren intensiver Zusammenarbeit als Duo haben Lémuel Grave und Timotheus Maas Ihre persönliche Art des Musizierens entwickelt.

Dies ermöglichte den beiden Künstlern die Musik und den Text einzigartig und mit Ehrlichkeit zu präsentieren. Eine kleine Auswahl findet sich unter „Audio & Video“.

Internationale Meisterkurse bei Prof. Burkhard Kehring, Prof. Geert Smits, Prof. Anne Le Bozec, Prof. Rudolf Jansen, Prof. Christoph Prégardien bereiteten die beiden Künstler auf die Konzertbühne vor.

Bei Auftritten in der Laeiszhalle, im Museum für Kunst und Gewerbe, im Ernst Barlach Haus und in der Kulturkiche Altona brachten die beiden Ihre Liebe zur Liedkunst zum Ausdruck.

Ihr Repertoire umfasst sowohl die bekannten Zyklen von Schubert («Winterreise» und «die schöne Müllerin»), als auch Lieder von Pfitzner, Schumann, Brahms, Medtner, Debussy, Jacques Ibert, Ravel, Vaughan Williams und Finzi.

Einsatzfreude, Leidenschaft für die Musik, Begeisterungsfähigkeit für die Sprache bringen die beiden Musiker auf der Bühne autentisch zum Ausdruck.

Die Fröhlichkeit des Holländers Timotheus Maas und der Charme des Franzosen Lémuel Grave stimmen Sie ein auf das Konzert-Erlebnis der besonderen Art.

Eine CD mit der Winterreise ist in Produktion und bald erhältlich.